Protokoll Treffen 29.03.2012


anwesend: Andi, Heidi, Daniel, Christof, Joachim, Ulli, Berti, Rupert, Hannes, Franz

1. Stand Verfahren
– aktuell:
es gibt noch keine schriftliche Bestätigung, dass Soladis auf die Berufung verzichtet und damit der Antrag von 2010 vom Tisch ist. Wir versuchen eine schriftlche Bestätigung zu bekommen – —-> Rechtsanwalt der Gemeinde anrufen

– Einschätzung
Soladis hat im Landratsamt angedeutet, dass sie einen abfallrechtlichen Antrag stellen wollen. Das kann sein, das kann auch nicht sein, das kann in fünf Jahren sein. Wir werden dem gelassen entgegensehen und entsprechend darauf reagieren

Selbstanzeige von Soladis wegen Gefährdung der Bevölkerung: eventuell bei unserem Rechtsanwalt erkundigen, was das bedeuten kann. Wir warten auf jeden Fall ab, bis es zum Antrag eine endgültige Entscheidung gibt

2. Anträge
– Bekräftigung Beschluss Rekultivierung
Wenn die Rücknahme des Antrags endgültig bestätigt ist, werden wir einen Antrag an die Gemeinde stellen, dass der Beschluss der Gemeinde zur Rekultivierung bekräftigt wird

– Erste Schritte Naturschutz
Unser Verein heißt ja „Natur statt Deponie e.V.“. Nachdem wir bisher eher gezwungen waren und mit der Deponie zu beschäftigen, werden uns jetzt mehr mit „Natur“ beschäftigen. Wir überlegen alternative Nutzungen der Lehmgrube: eventuell Antrag und Angebot an Gemeinde, sich gemeinsam Gedanken zur Nutzung zu machen.

– Wanderwege: Geschichte Ziegelei, Lehmabbau, Kiesabbau: wir werden erste Schritte dazu in die Wege leiten – Entwurf von Tafeln, Überlegungen, dies in ein Gesamtkonzept von Wanderwegen für den Illerwinkel einzubinden

3. Weiteres Programm

– Wanderung
Wir werden unsere Wanderung „Vom Paradies über Kleinafrika in die Eiszeit – und was hat Einstein damit zu tun?“ noch einmal wandern, wenn das Wetter mitmacht, am 1. Mai (alternative Termine jeweils Sonntag: 6.05, 13.05, 20.05). Dazu schriftliche Einladung an alle Vereinsmitglieder, Handzettel, Zeitung

– Sommerfest
Wir machen dieses Jahr wieder unser Sommerfest, einerseits um das bisher erreichte zu feiern, andererseits um uns für bevorstehende Aufgaben zu motivieren

4. nächstes Treffen
– Donnerstag 3. Mai: wir planen genauer unser Sommerfest.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 2. Protokolle Treffen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s