Protokoll Treffen 09.01.2011


Anwesend: Bernd Scherer, Elfriede Schneider, Hannes Mayer, Berti Huber, Agnes und Franz Keilhofer, Rupert Reisinger, Christian Beyer,
entschuldigt: Heidi Beyer, Manfred Hanka aus Woringen

1. Aktuelles und Verein
Unser Verein hat 108 Mitglieder. In den nächsten Wochen werden die Spendenquittungen verschickt. Stand des Verfahrens: Die Firma Soladis hat die Begründung für ihre Klage beim Verwaltungsgericht Augsburg immer noch nicht nachgereicht. Dies soll laut Auskunft von Herrn Baumann (Landratsamt Mindelheim) im Lauf des Monats Januar erfolgen. Sobald neue Nachrichten vorliegen, werden wir sofort informieren

2. Rückblick auf das Jahr 2010
Dieser Tagesordnungspunkt wurde im Interesse der anderen Punkte zurückgestellt. Dazu ist auf unserer Internetseite eine Chronik des letzten Jahres nachzulesen.

3. Antrag auf Bürgerinformation an Gemeinde und Landkreis
– Das Landratsamt (Herr Weirather) hat unseren Antrag auf mehr Bürgeriinformation in einem sehr ausführlichen Brief zurückgewiesen.
Wir haben eine ebenso ausführliche Antwort darauf entworfen. Wir wollen unsere Antwort in ca. 10 Tagen ans Landratsamt schicken. Wer zu unserem Antwortbrief Verbesserungsvorschläge hat, bitte bei mir melden. Der Brief vom Landratsamt und unsere Entwurf sind auf unserer Internetseite nachzulesen.
– Gemeinde hat sich noch nicht damit befasst. Wir werden bei Bürgermeister Prinz nachfragen, wann es behandelt wird und bei dieser Gemeinderatssitzung mit mehreren Personen anwesend sein.

Über diesen Punkt haben wir ausführlich und lange diskutiert. Wir finden diese Bürgerinformation aus den hier gemachten Erfahrungen äußerst wichtig und werden uns damit noch länger beschäftigen. Im Lauf der nächsten Wochen werden wir zu diesem Thema immer wieder Informationen auf unsere Internetseite stellen.

4. Veranstaltungen bei Schweighart
Für uns als Verein ist es wegen des zu hohen Risikos schwierig, Veranstaltungen zu organisieren. Eventuell machen wir eine Probeveranstaltung, um dies genauer abschätzen zu können.

5. Programm für 2011
ir haben folgende Möglichkeiten diskutiert
– Beschlüsse über den Kiesabbau in Unterbinnwang nachfragen, was genehmigt und was danach vorgesehen ist
– Biotopkartierung in Kronburg nachfragen und auswerten, auch die Bedeutung (Auswirkung) dieser Kartierung in Erfahrung bringen
– Die Familie von Vequel-Westernach hat im letzten Jahr angeboten, im Schloßhof einen Kaffeenachmittag abzuhalten. Da wollen wir nachfragen, ob wir dies im Frühjahr machen können.
– über ein weiteres Hackenbachfest entscheiden wir später

6. Sonstiges
– Anregung aus Woringen: wir könnten in Woringen einen „öffentlichen“ Vereinstreff im Wirtshaus machen. Das werden wir machen.
– Überlegung, ob wir die Treffen hier auch öffentlich beim Schweighart abhalten sollen. Das werden wir bis zum nächsten Treff klären.
– nächstes Treffen: 6.2.2011 (Sonntag) um 18:00 Uhr, Ort wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 2. Protokolle Treffen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.